Berufsschule für
Fertigungstechnik



   Universitätsschule
Berufliches Schulzentrum an der Deroystraße

Visuelle Eindrücke

Besucherzähler

Heute 58

Gestern 59

Woche 306

Monat 850

Insgesamt 7642

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Deutsch/Sozialkunde


Neben der sorgfältigen und gründlichen Vermittlung aller Lehrplaninhalte in den allgemeinbildenden Fächern Deutsch und Sozialkunde legen die in diesen Fächern eingesetzten Kollegen größten Wert auf die Entwicklung der Lese- und Sprachkompetenz. Nur wer Prüfungsaufgaben aufgrund dieser Fähigkeiten rasch und inhaltlich voll erfassen kann, wird diese auch zielgerichtet und präzise lösen können.

Vor allem im Deutschunterricht wird  – in Absprache mit den jeweiligen KollegInnen - versucht, auch fachliche Themen innerhalb gemeinsamer Schnittmengen einzubeziehen und diese fächerübergreifend zu vermitteln.
In Sozialkunde wird neben der Vermittlung von Lehrplan-  und Prüfungsinhalten größter Wert auf die Ausbildung zu mündigen und verantwortungsbewussten Staatsbürgern geachtet, die die Funktion und Institutionen unserer Demokratie kennen, einschätzen und bewerten können. Die Allgemeinbildung eines urteilsfähigen und kritischen Staatsbürgers ist von großer Bedeutung, aber auch die Kenntnis der Rechte, Pflichten und Möglichkeiten im  Arbeitsleben in einem globalisierten Europa  gewinnt immer mehr an Bedeutung.