Berufsschule für
Fertigungstechnik



   Universitätsschule
Berufliches Schulzentrum an der Deroystraße

Visuelle Eindrücke

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 23

Woche 94

Monat 494

Insgesamt 516

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Schulorganisation

 

Die Berufsschule ist eine Teilzeitschule, die die Aufgabe hat, berufsbezogene und allgemeine Lehrinhalte unter Berücksichtigung der betrieblichen Anforderungen zu vermitteln.

 

Die Unterrichtszeiten sind von 7:30 Uhr bis 13:15 Uhr, bzw. 15:30 Uhr.

Die Pausen sind von 9:00 Uhr bis 9:15, 11:30 Uhr bis 11:45 Uhr und von 13:15 Uhr bis 14:00 Uhr.

 

Die Beschulung in unserer gewerblich/technischen Schule findet im Blockunterricht statt. In der Regel bedeutet dies für Schülerinnen und Schüler nach zwei Wochen Ausbildungsbetrieb eine Woche Berufsschulunterricht.

 

Die Jugendlichen, die eine betriebliche Ausbildung durchlaufen, unterliegen in der Regel der Berufsschulpflicht.