Berufsschule für
Fertigungstechnik



   Universitätsschule
Berufliches Schulzentrum an der Deroystraße

Visuelle Eindrücke

Besucherzähler

Heute 57

Gestern 59

Woche 305

Monat 849

Insgesamt 7641

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Tätigkeiten der Beratungslehrkraft an der Berufsschule für Fertigungstechnik:

 

Schullaufbahnberatung:

  • Beratung der Schüler in Fragen zur Schullaufbahn.
  • Beratung der Schüler in Fragen zur Berufswahl kombiniert mit einem Studium oder der Technikerschule.
  • Beratung zu Möglichkeiten und Hindernissen des Wechsels zwischen den Ausbildungsarten.
  • Durchführung einer Informationsveranstaltung mit Referenten der BOS, Technikerschule und der Meisterschule.
  • Verteilung und Bekanntmachung von Informationsmaterial der weiterführenden Schulen.
  • Gespräche mit Ausbildern zum Thema schulische Fortbildung der Auszubildenden.
  • Frühzeitige Information der Auszubildenden über Anmeldetermine weiterführender Schulen.
  • Bekanntmachung von Aktionen anderer Organisationen bzgl. schulischer Weiterbildung.

 

Pädagogisch – psychologische Beratung:

  • Beratung zur Einleitung pädagogisch – psychologischer Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und der/ dem Schulpsychologin/en.
  • Beratung bei schullaufrelevanten Entscheidungen und der Verhängung schwerwiegenden Ordnungsmaßnahmen (z.B. Bußgeldandrohungen).
  • Beratung bei Beziehungs- oder familiären Problemen.
  • Beratung bei Drogenproblemen des Auszubildenden oder dessen sozialen Umfeldes.
  • Konfliktmanagement bei Auszubildender/Auszubildender, Lehrer/Auszubildender und Lehrer/Lehrer Konflikten.
  • Vermittlung von Anlaufstellen für Auszubildende bei Problemen in der Schule in der Ausbildung oder privat.
Schulsozialarbeit: Constanze Knapp Schulpsychologe: Matthias Dahl