Berufsschule für
Fertigungstechnik



   Universitätsschule
Berufliches Schulzentrum an der Deroystraße

Visuelle Eindrücke

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 28

Woche 403

Monat 1329

Insgesamt 4645

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Tätigkeiten der Beratungslehrkraft an der Berufsschule für Fertigungstechnik:

 

Schullaufbahnberatung:

  • Beratung der Schüler in Fragen zur Schullaufbahn.
  • Beratung der Schüler in Fragen zur Berufswahl kombiniert mit einem Studium oder der Technikerschule.
  • Beratung zu Möglichkeiten und Hindernissen des Wechsels zwischen den Ausbildungsarten.
  • Durchführung einer Informationsveranstaltung mit Referenten der BOS, Technikerschule und der Meisterschule.
  • Verteilung und Bekanntmachung von Informationsmaterial der weiterführenden Schulen.
  • Gespräche mit Ausbildern zum Thema schulische Fortbildung der Auszubildenden.
  • Frühzeitige Information der Auszubildenden über Anmeldetermine weiterführender Schulen.
  • Bekanntmachung von Aktionen anderer Organisationen bzgl. schulischer Weiterbildung.

 

Pädagogisch – psychologische Beratung:

  • Beratung zur Einleitung pädagogisch – psychologischer Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und der/ dem Schulpsychologin/en.
  • Beratung bei schullaufrelevanten Entscheidungen und der Verhängung schwerwiegenden Ordnungsmaßnahmen (z.B. Bußgeldandrohungen).
  • Beratung bei Beziehungs- oder familiären Problemen.
  • Beratung bei Drogenproblemen des Auszubildenden oder dessen sozialen Umfeldes.
  • Konfliktmanagement bei Auszubildender/Auszubildender, Lehrer/Auszubildender und Lehrer/Lehrer Konflikten.
  • Vermittlung von Anlaufstellen für Auszubildende bei Problemen in der Schule in der Ausbildung oder privat.
Schulsozialarbeit: Constanze Knapp Schulpsychologe: Matthias Dahl